Wallfahrten

LourdesPlakat2018

LourdesFolder2017

Charakteristisch für die Lourdespilgerfahrten des „Marianischen Lourdeskomitees“ (MLK) – seit den 70er-Jahren übrigens im Status eines „Kirchlichen Instituts“ – ist das Miteinander von Kranken und Gesunden, von Priestern und Laien.

Das MLK bietet ganz bewusst keine Ausflugsfahrten in die Umgebung von Lourdes (Pyrenäen, Atlantik) an, sondern beschränkt sich darauf, in den vier Tagen des Aufenthalts am Gnadenort Geschichte und Bedeutung von Lourdes zu vermitteln und, soweit möglich, die Wege der hl. Bernadette Soubirous nachzugehen.